Führung im Homeoffice
Virtuelle Teams erfolgreich führen

Die Corona-Pandemie beeinflusst unseren Alltag und unser berufliches Wirken in drastischem Ausmaß. So finden sich Führungskräfte und Teams plötzlich und überwiegend unvorbereitet als virtuelle Teams im Homeoffice wieder. Diese unerwartete Realität, die unser Arbeitsumfeld auch nach Corona dauerhaft prägen wird, stellt daher viele Unternehmen und Führungskräfte vor eine neue Herausforderung. Die Zusammenarbeit in Projekten und in der Linie muss komplett virtuell organisiert werden.

Um dieses Ziel zu erreichen und virtuelle Teams erfolgreich zu führen, benötigt die jeweilige Führungskraft das geeignete Handwerkszeug, um sich selbst und Ihre MitarbeiterInnen zu organisieren und zu strukturieren.

Detaillierte Informationen

Ziel des Workshops ist es, den TeilnehmerInnen Tipps & Tricks an die Hand zu geben, um Ihr virtuelles Team erfolgreich zu führen. Neben dem Mindset widmet sich der Workshop daher dem Fundament erfolgreicher virtueller Team-Setup!

In dem Zusammenhang wird zunächst auf das Thema „Selbstorganisation im Homeoffice“ und im Anschluss daran auf das Thema „Implementierung strukturgebender Elemente für virtuelle Teams“ eingegangen.

Das heißt:

  • Regeln der Zusammenarbeit
  • Zeitliche Strukturen & Erreichbarkeit
  • Verantwortlichkeiten und Arbeitsorganisation
  • Einhaltung von Service-Leveln
  • Zeitlicher Umfang: 0,5 Tage (2 – 4 Stunden)
  • Preise für Seminare auf Anfrage
  • Termine auf Anfrage
  • Zertifizierung inkl.

Ihre Ansprechpartnerin.

Michaela Peiffer (M.Sc.)

Prokuristin

+49 (0) 2103 2870 -110


In den Weiden 11, 40721 Hilden

FON 02103 2870-0

FAX 02103 2870-270

kompetenzzentrum@fritzmanke.de

Unsere verbindlichen Buchungsregeln

Die Seminarbuchung haben wir für Sie verbindlich reserviert. Bei Stornierungen und Umbuchungen entstehen uns Ausfälle und Kosten, die wir wie folgt an Sie weiter berechnen:

  • Bei Stornierung bis 28 Tage vor Seminarbeginn: 25 % des Seminarpreises

 

  • Bei Stornierung bis 21 Tage vor Seminarbeginn: 50 % des Seminarpreises

 

  • Bei Stornierung bis 14 Tage vor Seminarbeginn: 80 % des Seminarpreises

 

  • Bei Stornierung bis 7 Tage vor Seminarbeginn: 100 % des Seminarpreises

 

Eine Umbuchung des Seminars auf einen anderen Termin ist einmal kostenfrei möglich. Für jede weitere Umbuchung berechnen wir eine Kostenpauschale i. H. v. 100,00 €.

Zusätzlichen Betrag je Teilnehmer, wenn die vereinbarte Teilnehmerzahl überschritten wird. Der Betrag berechnet sich wie folgt: Referentenhonorar geteilt durch die vereinbarte Teilnehmerzahl zzgl. MwSt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir diese Vereinbarung für einen planbaren Ablauf benötigen. Vielen Dank dafür.