Cash Flow Statement
Erhöhen Sie die Aussagekraft Ihrer Kapitalflussrechnung.

Gerade das Liquiditätsmanagement rückt immer mehr in den Fokus. Insbesondere die Banken legen bei der Kreditvergabe ein hohes Augenmerk auf den Cash Flow eines Unternehmens. Auch wenn in der Praxis die Kapitalflussrechnung erstellt wird, erfolgt dies häufig genug nicht adressatenorientiert.

In diesem Seminar lernen Sie, wie die Kapitalflussrechnung mit einer höheren Aussagekraft für Ihre Mandanten und Banken erstellt wird und welche Kennzahlen hiermit verknüpft sind. Es werden eine Vielzahl von Fallstudien praxisnah erarbeitet.

Methoden

Praxisorientierte Darstellung, u.a. anhand von Geschäftsberichten
Demonstration und Diskussion
Fallstudienbearbeitung

ZIELGRUPPEN

Mitarbeiter im internen und externen Rechnungswesen
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer

Detaillierte Informationen

  • Unterschiedliche Grundkonzeption der nationalen und internationalen Rechnungslegung
  • Grundlagen zur Kapitalflussrechnungserstellung
  • Teilbereiche der Kapitalflussrechnung "Bilanzpolitik" bei der Erstellung der Kapitalflussrechnung
  • Kennzahlengewinnung aus der Kapitalflussrechnungserstellung
  • Teilnahmegebühr 349,00 €/Person/Tag
  • Preise für Inhouseseminare auf Anfrage
  • Termine auf Anfrage
  • Zertifizierung inkl.

Ihre Ansprechpartnerin.

Michaela Peiffer (M.Sc.)

Prokuristin

+49 (0) 2103 2870 -110


In den Weiden 11, 40721 Hilden

FON 02103 2870-0

FAX 02103 2870-270

kompetenzzentrum@fritzmanke.de

Unsere verbindlichen Buchungsregeln

Die Seminarbuchung haben wir für Sie verbindlich reserviert. Bei Stornierungen und Umbuchungen entstehen uns Ausfälle und Kosten, die wir wie folgt an Sie weiter berechnen:

  • Bei Stornierung bis 28 Tage vor Seminarbeginn: 25 % des Seminarpreises

 

  • Bei Stornierung bis 21 Tage vor Seminarbeginn: 50 % des Seminarpreises

 

  • Bei Stornierung bis 14 Tage vor Seminarbeginn: 80 % des Seminarpreises

 

  • Bei Stornierung bis 7 Tage vor Seminarbeginn: 100 % des Seminarpreises

 

Eine Umbuchung des Seminars auf einen anderen Termin ist einmal kostenfrei möglich. Für jede weitere Umbuchung berechnen wir eine Kostenpauschale i. H. v. 100,00 €.

Zusätzlichen Betrag je Teilnehmer, wenn die vereinbarte Teilnehmerzahl überschritten wird. Der Betrag berechnet sich wie folgt: Referentenhonorar geteilt durch die vereinbarte Teilnehmerzahl zzgl. MwSt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir diese Vereinbarung für einen planbaren Ablauf benötigen. Vielen Dank dafür.